Reiseziele für Badeurlaub im Oktober

Vereinigte Arabische Emirate

VAE besteht aus 7 Emiraten, von denen ist Dubai wohl das bekannteste Reiseziel. Dubai ist eine Stadt der Superlativen. Burj Khalifa wurde 2010 eingeweiht, ragt über 800 m hoch in den Himmel und ist somit das höchste Gebäude der Welt. Palm Jumeirah ist eine der Inselgruppen, die in Form einer Palme künstlich angelegt wurde. Die Insel beherbergt Luxushäuser und Hotels.

Badeferien und atemberaubender Luxus lassen sich hier gut miteinander verbunden: Luxushotels, gepflegte Strände, riesige Shoppingmalls und wunderschöne Golfplätze. Im Oktober und November liegen die Temperaturen tagsüber bei sommerlichen 30 – 35 Grad und abends bei sehr angenehmen 20 – 25 Grad.

Die Währung für die Vereinigte Arabische Emirate ist der VAE Dirham. Es gibt keine Devisen Beschränkungen um VAE Geld einzuführen. Für die aktuellsten Euro zu VAE Dirham Wechselkurse klicken Sie auf den folgenden Link:

https://www.reisegeldvergleich.de/währung-kaufen/vereinigte-arabische-emirate-dirham.php

Für die aktuellsten Reise- und Sicherheitshinweise klicken Sie auf den Link für das Auswertige Amt:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/vereinigtearabischeemiratesicherheit/202332

Hawaii

Das Klima auf Hawaii ist mild und ausgeglichen und es gibt keine ausgeprägten Jahreszeiten. Es ist ganzjährlich warm. Von fast allen Airlines wird der Honolulu International Airport auf Oahu angeflogen und man kann dann von dort auf die anderen Inseln wie Kauai, Maui und Big Island fliegen. Um das Ökosystem in Hawaii zu schützen gibt es drastische Einfuhrbestimmungen.

Der zur Zeit gute Dollarkurs macht eine Hawaii Reise günstiger. Klicken Sie auf den folgenden Link und finden sie Anbieter, um den US Dollar günstig zu kaufen. Man kann US Dollar online bestellen und abholen oder US Dollar für Hauslieferung bestellen.

https://www.reisegeldvergleich.de/währung-kaufen/us-dollar.php

Mauritius

Reisende erwartet in Mauritius ganzjährig ein nahezu tropisches Klima, weisse Sandstrände und glasklares, türkisblaues Wasser. Der stetig wehende Passatwind bietet ideale Bedingungen für Surfer und Segler, das Korallenriff ist ein Paradies für Schnorchler und Taucher. Mauritius ist jedoch mehr als nur ein Strandparadies, es gibt ein üppiges Hinterland, vulkanische Bergmassive, Wasserfälle und interessante Städte. Zahlreiche Top Hotels in Mauritius zählen zu den Besten weltweit.

Die Währung auf Mauritius ist die Mauritius Rupie. Mit dem folgenden Link finden Sie Anbieter um Mauritius Geld zu tauschen:

https://www.reisegeldvergleich.de/währung-kaufen/mauritius-rupien.php

Für weitere Reise – und Sicherheitsinformationen klicken Sie auf den Link vom Auswertigen Amt:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/mauritiussicherheit/206994

Südafrika

Südafrika eignet sich perfekt als Badeurlaubsziel für Reisende, die dem europäischen Winter entfliehen wollen. Natürlich kann man den Badeurlaub auch mit einer Safari oder Weingut Tour verbinden. Die Küste wird in Westkap, die Gegend um Kapstadt, und Ostkap mit Städten wie Port Elisabeth, East London und Durban, unterteilt. Das Westkap liegt am kalten Atlantik, das Ostkap wird jedoch vom viel wärmeren Indischen Ozean umspült.

Wenn Sie südafrikanische Rand in Deutschland kaufen möchten, klicken Sie auf den folgenden Link. Bei diesen Anbietern können Sie Rand bestellen und kaufen.

https://www.reisegeldvergleich.de/währung-kaufen/s%C3%BCdafrikanische-rand.php

Für weitere Reise – und Sicherheitsinformationen klicken Sie auf den Link vom Auswertigen Amt:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/suedafrikasicherheit/208400

Australien

Angesichts der Grösse Australiens kann kaum der ganze Kontinent in einer einzigen Reise besucht werden. Eine Australien Reise lässt sich jedoch gut in einzelne Reiseziele einteilen. Der australische Sommer zwischen Oktober und März ist die beste Reisezeit für die Südost- oder Südküste zwischen Brisbane, Sydney, Melbourne und Adelaide. Australiens Küsten sind ein Paradies zum Tauchen, Schnorcheln, Kajak fahren, Surfen und Segeln. An der Gold Coast in Queensland findet man Strände von insgesamt 70km Länge. Der wohl bekannteste Strand in Sydney ist Bondi Beach.

Für einen aktuellen Australien Dollar Kurs klicken Sie auf den folgenden Link:

https://www.reisegeldvergleich.de/währung-kaufen/australische-dollar.php

Für weitere Reise – Sicherheitsinformationen klicken Sie auf den Link vom Auswärtigen Amt:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/australiensicherheit/213920

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.